Sparte Sportschiessen

Deutscher Gehörlosen Sportverband e.V.

Medaillenspiegel Deutschland

0
Gold
0
Silber
0
Bronze

Im Kleinkaliber Dreistellungskampf der Männer war Deutschland mit drei Athleten vertreten. Colin Müller, Sebastian Herrmany und Erik Hess traten dabei gegen hochklassige Konkurrenz an, darunter Schützenlegende Thomas Mösching aus der Schweiz.

Nationaltrainer Manfred Zisselsberger hatte vor dem Start schon auf den böigen Wind aufmerksam gemacht, der sich deutlich auf den Wettkampf auswirkte. Auch die niedrigen Temperaturen machten den Sportlern zu schaffen.

Trotz dieser ungünstigen Ausgangssituation qualifizierten sich alle drei Deutschen fürs Finale. Erik Hess tat sich dabei besonders hervor mit 16 Ringen Vorsprung auf den Zweitplatzierten.

Die schwierigen Bedingungen machten sich im Finale noch stärker bemerkbar als in der Vorrunde. Keiner der Schützen konnte seine volle Leistung abrufen. Sowohl Hess als auch Herrmany hatten schon ihre „Fingersp...

Nach zwei grandiosen Wettkampftagen mit insgesamt 6 Medaillen hatte die ...

Der erste Wettkampftag brachte für die deutsche Mannschaft auch schon d...

Unser Team für die bevorstehenden Europameisterschaften in Moskau ist b...

Sportverbände im Gehörlosensport

Die Spartenleitung

Ingo Schweinsberg
Ingo SchweinsbergFachwartschweinsberg@dgs-sportschiessen.de
Dieter Link
Dieter LinkTechnischer Leiterlink@dgs-sportschiessen.de
Marco Baron
Marco BaronKasse, Sportordnungbaron@dgs-sportschiessen.de

Ausrüster

Haendler&Nattermann
Holme
Hartl

Über uns

Wir sind eine Sparte des Deutschen Gehörlosen Sportverbandes e.V.

Unsere Sportart ist das Sportschießen mit Pistole und Gewehr auf 10m, 25m, 50m und 100m. 

Letzte Neuigkeiten

© 2017 DGS Sparte Sportschießen