Deaflympics

Deutsche Medaillengewinner und Teilnehmer seit 1924

Die ersten Olympischen Spiele für Gehörlose, bekannt als die "International Silent Games", wurden im Sommer 1924 in Paris abgehalten. Später wurden diese Spiele für Gehörlose alle vier Jahre, mit einer Pause während des Zweiten Weltkriegs, abgehalten. Die Gehörlosen-Winterolympiade wurde erstmals 1949 in Österreich abgehalten. Von 1924 bis heute hat der ICSD, immer ein Jahr nach den Olympischen Spielen, 23 Sommer- und 18 Winterspiele für Gehörlose organisiert.
Image

Zeitstrahl

Die Geschichte der deutschen Delegation von den ersten Weltspielen bis zu den heutigen Deaflympics.

Teilnahme

Übersicht der einzelnen deutschen Teilnehmer bei den Deaflympics.

Medaillengewinner Einzel

Statistik der deutschen Einzelgewinner.

Medaillengewinner Mannschaft

Bis 1993 wurden noch Mannschaftswettbewerbe durchgeführt. Jeder der hierdurch eine Medaille gewonnen hat wird hier aufgeführt.

Ausrüster

Image
Image
Image
Image

Unterstützer

Image
Image

Über uns

Wir sind eine Sparte des Deutschen Gehörlosen Sportverbandes e.V.

Unsere Sportart ist das Sportschießen mit Pistole und Gewehr auf 10m, 25m, 50m und 100m. 

Letzte Neuigkeiten

12. April 2020
26. September 2019
© 2017-2020 DGS Sparte Sportschießen