Landesmeisterschaft Bayern

Am Wochenende vom 4.-6. Mai fanden die Bayerischen Gehörlosen Meisterschaften im Sportschießen auf der Olympia Schießanlage in München-Hochbrück statt. Sie wurden wie bereits 2016 wieder im Rahmen der Oberbayerischen Meisterschaft in einer Kooperation zusammen mit hörenden Schützen durchgeführt. 
 
In den 3 Tagen gab es starke Ergebnisse die für spannende Wettkämpfe und einige Überraschungen sorgten. So zeigte der mehrfache Deaflympicssieger Ingo Schweinsberg, dass er nicht nur mit dem Gewehr (Luftgewehr 388 Ringe) gut trifft sondern auch mit der Pistole (Luftpistole 374 Ringe, KK Sportpistole 560 Ringe) was drauf hat.
Wer aber sicherlich große Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat war Sabrina Eckert vom GSV München. Mit dem Luftgewehr musste sie sich gegen die komplette Bayerische Männerriege durchsetzten und konnte diese mit einem überragendem Ergebniss von 394 Ringen deutlich in Schach halten.
 
Insgesamt konnten trotz einiger Startabsagen 14 Entscheidungen ohne Zwischenfälle ausgeschossen werden und der Bayerische Gehörlosen Sportverband bedankt sich wieder herzlich bei dem Team vom Bezirk Oberbayern für die tolle Unterstützung und Hilfsbereitschaft. So kommt man gerne wieder zusammen für weitere Wettkämpfe.
 
Die Ergebnisse können hier heruntergeladen werden.
 
(Bild1: Luftpistole Auflage der Senioren)
 
(Bild2: Luftpistole der Herren)
 
(Bild3: Sabrina Eckert mit 394 Ringen)
 
(Bild4: Luftdruckhalle)

Über uns

Wir sind eine Sparte des Deutschen Gehörlosen Sportverbandes e.V.

Unsere Sportart ist das Sportschießen mit Pistole und Gewehr auf 10m, 25m, 50m und 100m. 

Letzte Neuigkeiten

© 2017 DGS Sparte Sportschießen